Home > Club > News > Newsmeldung

Bericht der Wanderruderer - Wiking 2017

Hennigsdorfer Ruderer im Achter
unterwegs zu den Wikingern

 

Nachdem zwei Ruderer im September auf Einladung vom Ruderclub AC94 aus Choisy-le-Roi bei der „Traversee du Paris“ teilnehmen durften, hatte der RC Oberhavel Hennigsdorf am vergangenen Wochenende einen Gegenbesuch aus Choisy-le-Roi.

Am 21.10.17 und 22.10.17 fand die traditionelle Sternfahrt der Rudergesellschaft Wiking statt. Ca 1.000 bis 1.200 Ruderer nehmen jedes Jahr an dieser Veranstaltung unter dem Motto Jazz & Rowing teil.

Die Durchquerung Berlins, von Hennigsdorf nach Neukölln, ist vielleicht nicht ganz so spektakulär wie die Seine-Tour, dafür mit 79 Kilometern, die an zwei Tagen gerudert wurden, mehr als doppelt so lang. Erstmals seit mehreren Jahren nahmen wir Hennigsdorfer mit unseren französischen Gästen in einem Achter an der Fahrt teil. Das Wetter war an diesem Oktoberwochenende auf der Seite der Ruderer, mit strahlendem Sonnenschein am Sonntag.

 

Die Veranstalten von der RG Wiking ehren alljährlich die Sternfahrer, die mit der größten Gruppe angereist sind, und die Teilnehmer mit der weitesten Anreise. Diesen Sonderpreis konnte in diesem Jahr unser französischer Gast Amine Allal in Empfang nehmen. Darüber freute sich die gesamte Achterbesatzung, denn das gesponserte Fässchen Bier wurde nicht im Boot zurücktransportiert, sondern nach der langen Rudertour zur Stärkung der Mannschaft eingesetzt.

Knud Trubbach

  


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
05:50:00 26.10.2017
Annette

header sub
mask