Home > Club > News > Newsmeldung

Wolrd Rowing Regatta auf dem Velence See in Ungarn

Hennigsdorfer Ruderer bei World Rowing Regatta in Budapest

  

In der letzten Woche trafen sich wie in jedem Jahr die Ruderer aus aller Welt, diesmal in Budapest am Velence See. Die Masters Gruppe des Ruderclub Oberhavel nahm traditionell ebenfalls an den Wettkämpfen teil.

 Thomas Schulze und Mike Jungermann, schon in Deutschland sehr erfolgreich im Doppelzweier, konnten auch in Ungarn ihre dominierende Rolle unter Beweis stellen. Ihren Lauf gewannen sie souverän und im indirekten zeitlichen Vergleich mit 150 Booten platzierten sie sich auf Platz zwei.

 Das Damenteam ging in der bewährten Kombination mit SV Energie Berlin (Sabine Winkler) im Doppelvierer der Altersklasse D an den Start. In einem hart umkämpften Rennen setzten sich die Damen gegen die Teams aus Österreich und der tschechischen Republik knapp durch.

 Besonders erfolgreich für die Hennigsdorfer gestaltete sich der Sonntag mit 3 Siegen in den Mix Bootsklassen.  Silke Schulze und Ina Bauer erhöhten die Zahl ihrer gewonnenen Medaillen auf jeweils drei und waren so erfolgreichste Sportler des Ruderclub Oberhavel.

 Die Damen bildeten mit superschnellen Männern aus Argentinien und Spanien einen Achter. Gesteuert durch Dirk Krause setzte sich der Achter klar mit einer Länge Vorsprung im Ziel durch.

 

World Masters Sieger der RCO:

 Thomas Schulze, Mike Jungermann D2x AK D

 Silke Schulze, Britta Fieck, Ina Bauer, Sabine Winkler (Energie Berlin) 4x AK D

 Thomas Schulze, Mike Jungermann, Silke Schulze, Ina Bauer Mix 4x AK D

 Silke Schulze, Britta Fieck, Ines Paddags, Annette Schön, Marcos Morales (Raspas del Embarcadero), Txaber Lekubarri Diaz (Raspas del Embarcadero), Nestor Bodetto (Regata Rosario), Carlos Maknis (Regatas Rosario) Stm. Dirk Krause Mix 8+ AK C

 Ina Bauer, Steven Breyer Mix 2x AK C

   


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
17:09:00 17.09.2019
Annette

header sub
mask