Home > Club > News > Newsmeldung

Deutsche Mastermeisterschaft in Brandenburg 7./8.7.2018

Hennigsdorfer bei Offener Deutscher Mastermeisterschaft in Brandenburg

Gleich drei verschiedene Meisterschaften fanden am vergangenen Wochenende (7./8.07.2018) an der Regattastrecke in Brandenburg statt.

Studenten, Masterruderer und Meisterschaftsruderer kämpften bei zum Teil schwierigen Windverhältnissen über 500m und 1000m um Medaillen. 

Die Hennigsdorfer Ruderer Thomas Schulze und Mike Jungermann mussten sich in ihrer Altersklasse im Doppelzweier der Männer über 50 Jahre schon am Freitag über Vorläufe qualifizieren. Am Samstag setzten sie sich dann souverän in einem gut besetzten Finale gegen die Gewinner des zweiten Vorlaufs aus Pirna durch. Nach einem schnellen Start der sächsischen Ruderer konnten die Hennigsdorfer den anfänglichen Rückstand schon nach der Hälfte der Distanz wettmachen, um dann mit einem großen Abstand die Ziellinie zu überqueren.

Auch bei den Damen setzten sich erwartungsgemäß im Doppelzweier der Altersklasse C Silke Schulze mit ihrer Partnerin Ina Bauer am Sonntag gegen die Damen aus Brandenburg ohne Probleme durch.

Platzierungen:

Männer

Doppelvierer  AK E 3.Platz: Schulze, Jungermann, Peukert, Thiele

Doppelzweier AK D 1.Platz: Schulze, Jungermann

Doppelvierer  AK C 3.Platz: Schulze, Jungermann, Breyer, Peukert

Zweier ohne  AK C 3.Platz: Köckeritz, Wendland-Faul

Frauen

Doppelzweier AK C 1.Platz: Schulze, Bauer

Doppelvierer  AK D 2.Platz: Schulze, Bauer, Fieck, Winkler

Einer                AK D 5.Platz: Paddags

Ines Paddags (RC Oberhavel)

  

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
17:24:00 15.07.2018
Annette

header sub
mask